*
logo
blockHeaderEditIcon
Steckbrief von michi jud
blockHeaderEditIcon
  • Geburtsdatum: 24. Mai 1979
  • Wohnort: 9607 Mosnang (SG)
  • Hobbies: Musik, Modelleisenbahnen
  • Erlernter Beruf: Akkordeonlehrer
  • Aktuelle Tätigkeit: Musiklehrer, Musiker, Dirigent, Tontechniker, Verleger
  • Musikalische Vorbilder: Willi Valotti, Franz Schmidig, Res Schmid
  • Bevorzugte Musik (ausser Volksmusik): Böhmische Blasmusik (Egerländer, Innsbrucker Böhmische), Oberkrainer Musik (Grazer Spatzen, Lechner Buam, Mooskirchner, Oberkrainer Allstars)
  • Andere Formationen: Jodlerklub Herisau-Säge, Musikgesellschaft Mühlrüti (Dirigent), Habsburg-Musikanten (Sänger), Trio Möööh (Akkordeonist), Alleinunterhalter
     

Bereits als kleiner Bub hatte Michi Jud musikalische Interessen und machte Bekanntschaft mit der im Elternhause vorhandenen Orgel. Als Schüler nahm er Akkordeon- und Klarinettenunterricht an der örtlichen Musikschule und bildete sich während vier Jahren an der Musikschule Frei in Ebnat-Kappel in den Sparten Unterricht und Musikalienverkauf weiter.

Nach seiner Ausbildung am Konservatorium Winterthur mit Abschluss als Akkordeonlehrer SALV startete er als selbständiger Musiklehrer mit eigener Musikschule auf Akkordeon, Schwyzerörgeli und Klarinette in verschiedenen Stilrichtungen. Parallel dazu belegte er Dirigentenkurse des St. Galler Kantonalen Blasmusikverbandes und übernahm in der Folge 2004 die Musikgesellschaft Mühlrüti als Dirigent. Seit 2011 unterrichtet er auch an der Musikschule Toggenburg.
 

Als Ländler, Tanz- und Unterhaltungsmusiker – unter anderem mit der bestbekannten Alpen GmbH – verfügt er über ein breites musikalisches Repertoire. Er komponiert und schreibt regelmässig, vorab Jodellieder für Chor, Solo, Duett und Terzett, aber auch Kompositionen für Blasorchester und Akkordeon, und man sieht ihn häufig als Akkordeonbegleiter an diversen Jodelfesten. Aufgrund einer Weiterbildung zum Tontechniker FH bietet Michi seit kurzem einen Notenschreibservice und die Möglichkeit von Aufnahmen im hauseigenen Tonstudio an, die bereits rege genutzt werden.

Bild von Michi Jud
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail